Datenschutz

 

Aktualisierungsdatum: 08.06.2018

 

HealthCare24 GmbH, Pestalozzistraße 2 Straße, A-9400 Wolfsberg, im Nachfolgenden nur Betreiber genannt, versichert, Ihre persönlichen Daten, gemäß der Datenschutzgesetze zu schützen und sich an die gesetzlichen Regelungen zu halten. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, der für den Betrieb dieses Online Angebots notwendig ist. Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte verkauft oder weitergegeben, sofern Dritte dies nicht gerichtlich erzwingen.

 

Server Log Daten (Logfiles)
Aus technischen Gründen speichert und erhebt der Betreiber dieser Website automatisch Server Log Daten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden:

  • Betriebssystem
  • Browser Typ/ Version
  • Referrer (URL der Seite von der Sie zu uns gelangt sind)
  • IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung)
  • Uhrzeit Ihres Besuches

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Log Daten werden nach 14 Tagen automatisch bzw. nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

 

Cookies

Der Betreiber der Website bzw. die auf dem Server installierte Software verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche Informationen erhalten und Ihnen erweiterte Funktionalitäten ermöglichen. (z.B. Spamschutz-Überprüfung im Kontaktformular – falls aktiviert.) Cookies speichern lediglich die dafür notwendigen Informationen und können auf Ihrem Rechner keine Schäden verursachen. Sie können die Speicherdauer Ihres Cookies im Browserprofil selbst definieren und Cookies auf Ihrem Computer jederzeit selbst löschen. Cookies sind technisch notwendig um Ihnen jederzeit die volle Funktionalität dieser Website zu gewährleisten.

 

Informationen zur Einbindung von Google Analytics
Weitere Cookies werden im Zusammenhang mit dem Programm Google Analytics verwendet, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Informationen werden dazu genutzt, die Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre persönlichen Nutzerdaten (inkl. IP-Adresse) verarbeitet, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/ gaoptout?hl=de

 

Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung Ihrer Daten verbleibt innerhalb der EU und des europäischen Wirtschaftsraums.

 

Weitergabe der Daten

Wir geben Ihre Daten an keinen Dritten weiter, weder durch Verkauf oder Austausch noch durch Ausleihen oder auf irgendeine andere Weise, außer Sie erteilen uns dazu den Auftrag mittels Einwilligung, oder wenn dies erforderlich ist, um gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, die Bestimmungen einer unserer Benutzervereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unserer Benutzer oder Dritter zu schützen.

 

Ihre Datenschutzrechte

Informationspflicht

Betroffene müssen über die Details der Datenverarbeitung und ihre Rechte informiert werden (wer / was / wann / wo / wie/wieso).

 

Auskunftsrecht

Welche Daten des Betroffenen gespeichert bzw.  verarbeitet werden, müssen von den Daten anderer Personen getrennt beauskunftet werden können.

 

Recht auf Berichtigung

Um falsche Auswertungen zu vermeiden.

 

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Bei Fehlen von Notwendigkeit, Einwilligung und Rechtmäßigkeit. Personenbezogene Daten müssen nach Ablauf auch wieder gelöscht werden (z.B. nach Beendigung einer Geschäftsbeziehung).

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Für die Dauer von Prüfungen oder der Wahrung von Rechtsansprüchen. Ohne diese zu löschen, müssen Daten von der Verarbeitung ausgeschlossen werden können.

 

Recht auf Datenübertragung

Daten zu einer Person müssen auf Verlangen an andere Dienstleister und Serviceanbieter weitergegeben werden. Dies hat automatisiert bzw. in strukturierter Form zu erfolgen.

 

Widerspruchsrecht

Im Fall höherer Interessen kann ein Betroffener die Verarbeitung seiner Daten untersagen.

 

Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Nähere Informationen

Nähere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten erhalten Sie auf Nachfrage bei uns nach Kontaktaufnahme unter office@hc24.at oder schreiben Sie an HealthCare24 GmbH, Pestalozzistraße 2 Straße, A-9400 Wolfsberg.

 

Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten

Wir bewahren die von Ihnen erfassten persönlichen Daten so lange auf, wie eine begründete geschäftliche und/oder rechtliche Notwendigkeit dazu besteht und/oder solange es zur Erfüllung der in diesem Datenschutzhinweis festgelegten Zwecke notwendig ist, sofern laut Gesetz nicht eine längere Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben oder gestattet ist (zum Beispiel zu steuerrechtlichen, gesetzlichen, buchhalterischen oder anderen Zwecken).

Wenn keine begründete geschäftliche Notwendigkeit zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten besteht, werden wir diese innerhalb von zwölf Monaten löschen.

 

Kinder

Unsere Website ist nicht für Kinder unter 14 Jahren gedacht. Wir erfassen wissentlich keine persönlichen Daten von solchen Personen. Falls Sie entdecken, dass ein Kind uns persönliche Daten geschickt hat, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Falls wir feststellen, dass ein Kind unter 14 Jahren uns persönliche Daten geschickt hat, werden wir die notwendigen Schritte zur Löschung dieser Daten umgehend einleiten.

 

Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir werden diesen Datenschutzhinweis regelmäßig gemäß den sich ändernden rechtlichen, technischen und geschäftlichen Entwicklungen überarbeiten und aktualisieren. Wenn wir diesen Datenschutzhinweis aktualisieren, werden wir das Datum der letzten Überarbeitung am Anfang des Hinweises verzeichnen. Falls wir wesentliche Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornehmen, werden wir angemessene Schritte setzten, um Sie auf eine der Bedeutung der durchgeführten Änderungen und den anwendbaren Gesetzen entsprechenden Weise darüber zu informieren. Wir empfehlen Ihnen, diesen Datenschutzhinweis regelmäßig zu lesen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen.